Besucher weltweit
  - Blackpool Pleasure Beach
 
 (Bildquelle: Blooloop.com) 
Park: Blackpool Pleasure Beach - Blackpool - England
Websitegestaltung: Wir haben schon schönere/übersichtlichere Websites gesehen und man kann auch ein Kritikpunkt nehmen, auch wenn Englisch die Weltsprache ist, so kann man auch andere Sprachen einfügen.
Service: Es wurde uns leider nicht geantwortet.
Parkpreis: Der Eintrittspreis ist für das Gebotene auf jeden Fall wert und geht in Ordnung.
(www.blackpoolpleasurebeach.com/prices/)
Mitarbeiterfreundlichkeit: Die Mitarbeiter waren sehr nett und halfen wo sie konnten.
Attraktionen: Wir können hier einen riesen Aufsatz schreiben! Wir möchten als erstes die zahlreichen Achterbahnen erwähnen, die diesen Park prägen. Dazu bietet der Park auch zahlreiche andere Attraktionen und Shows für die ganze Familie an und wenn wir schreiben ganze Familie, dann meinen wir das auch so.
Landschaft: Die Landschaft ist vielseitig. Zum einen werden ein paar Attraktionen schön eingebunden, zum anderen sieht es nicht gerade schön aus. Auch das insgesamte Theming fehlt und dabei kann man eigentlich nur das Nickelodeon Land erwähnen was recht gut gelungen ist.
Spaß: Jeder, wirklich jeder in der Familie kommt auf seinen Spaß bzw. seinen Adrenalin Kick, keine Ausnahme.
Speisen u. Getränke
Preis + Qualität:
Wir hatten mit dem Essen kein Problem, war jetzt aber nichts Besonderes. Wir sagen einfach mal dazu, dass jeder sich seine eigene Meinung bilden sollte.
Endskala:  von 10 Smileys
Eigene Bewertung: Der Park bietet eine Besonderheit, man kann entweder eine Tageskarte ziehen oder die Attraktionen einzeln bezahlen, was wir richtig Klasse finden! Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und auch wenn die ein oder andere Attraktion fast schon unfahrbar ist, ist dieser Park ein wahres Stück Freizeitparkgeschichte. Der Park versprüht eine angenehme Atmosphäre und bietet ein super Preis-/Leistungsverhältnis an und manche beschreiben dies sogar als "Verrückten Ort" oder als Las Vegas des englischen Nordens. Es sind auf jeden Fall einzigartige Attraktionen vorhanden, die es in Europa nicht ein zweites Mal gibt und allein das macht den Park aus. Wir können euch den Park herzlichst empfehlen und sagen zum Schluss noch, das ihr selten so ein schöneres England gesehen habt.
Parkinfos: Website: www.blackpoolpleasurebeach.com
Freizeitparkgröße:     170.000 m²
Parken: Autos: Je nachdem wo man parkt zwischen  ca.12 - 24€
Parkplätze für Wohnwagen/mobile sind nicht vorhanden.
Mehr dazu auf:
translate.google.de/translate
Öffnungszeiten: ausstehend
www.blackpoolpleasurebeach.com/opening-times/
Hunde: Sind nicht erlaubt!
(Ausgenommen natürlich Blindenhunde die aber immer bei einer Gruppe bleiben sollte)

Empfohlener Aufenthalt: 
1-2 Tage
Wikepedia: de.wikipedia.org/wiki/Blackpool_Pleasure_Beach

Preise gelten für eine erwachsene Person
WICHTIG:Alle Angaben stellen einen Wert dar, den wir getestet haben,
aber nicht die Aktualisierung!
Alle Eintrittspreise werden vom jeweiligen Park festgelegt für genauere Infos
bitten wir auf die jeweilige Website zu gehen!

 
zurück zur Übersicht
 
  Es waren 93822 Besucher auf dieser Website
© 2020 by freizeitparktests.de - All rights reserved - Alle Rechte vorbehalten
Design & Layout www.design-globe.de
Besucher heute: 82

nach Oben