Besucher weltweit
  - Erlebnispark Tripsdrill
 

 
(Quelle: Benjamin Cornehl) 
Park: Erlebnispark Tripsdrill-Cleebronn-(Baden Württemberg)
Websitegestaltung: Super Gestaltung und eine gute Übersicht.
Service: Schnelle und nette Antwort.
Parkpreis: Der Preis ist in unseren Augen ein Schnäppchen, zumal der Wildpark auch mit dabei ist und der Park für die gesamte Familie bestens geeignet ist.
(tripsdrill.de/de/erlebnispark/oeffnungszeiten-preise/)
Mitarbeiterfreundlichkeit: Sehr freundlich und zuvorkommend und aufmerksam.
Attraktionen: Die "Karacho" ist das Herzstück des Parks für Achterbahnjunkies und für die ganze Familie bietet der Park eine Menge an, darunter ist auch der "Jungbrunnen" der wirklich sehr viel Spaß macht und natürlich auch nass. Die Holzachterbahn Mammut ist noch zu erwähnen und auch eine Raftinganlage bietet der Park. Es kamen im Juni 2020 noch 2 neue Achterbahnen dazu, die Familienachterbahn "Volldampf" und die Adrenalinachterbahn "Hals-über-Kopf", somit ein Muss für jeden Adrenalinfan! Auch der neue Erlebnisspielplatz bietet, eine Menge Spaß für die Kinder an. Eine super Mischung aus allem was man von einem Freizeitpark erwartet.
Landschaft: Wald, Wiesen, eine tolle Naturlandschaft eingebaut im Thema Schwaben Anno 1880, einfach nur sehr schön gelungen!
Spaß: Der Park bietet Adrenalin, Spielplätze, einen Widlpark neben an der im Parkpreis mit eingebunden ist, viele Fahrgeschäfte für die gesamte Familie, wer hier keinen Spaß hat, der hat was falsch gemacht.
Speisen u. Getränke
Preis + Qualität:
Das Essensangebot und Getränke ist von Wildbraten bis schwäbische Schmankerl sehr gut und dieses bekommt man nicht in allen Parks. Das Essen kommt sehr schnell und man wird auch von der Portion satt und das zu einen guten Preis.
Endskala:    von möglichen 10 Smileys
Eigene Bewertung: Ein atemberaubender guter Parkpreis, nette Parkmitarbeiter und dazu noch ein Wildpark inklusive! Für die ganze Familie eine tolle Vielfalt und ein tolles Theming, 10 Smiley von 10 sind da garantiert und noch zu wenig für diesen Park! Der Park bietet in manchen Gebieten im Park freies W-Lan an. Um ein Souvenir braucht man sich auch nicht zu kümmern, mit der Eintrittskarte kriegt man ein Freizeitpark Wein- oder Apfelsaftglas gratis dazu, nicht vergessen das zu holen! Da kann man wirklich das Motto übernehmen: "Mit Liebe gemacht" und ein Besuch auf jeden Fall wert bzw. ein Muss!
Fazit: Der Park ist der Wahnsinn, einzigartige Attraktionen, ein gutes Theming, nette Mitarbeiter und sehr gepflegt. Auch ist das Preis-/Leistungsverhältnis ein Vorbild für so manch einen anderen Park. Nach unserer Meinung kann dieser Freizeitpark in Zukunft bei weitem mit den großen Parks in Deutschland und Europa, wenn nicht sogar bald der Welt mithalten.
Parkinfos: Website: www.tripsdrill.de/
Freizeitparkgröße:     ca. 220.000 m² Dazu kommt noch der Wildpark!
Parken: Kostenlos!
Öffnungszeiten: Geschlossen!
tripsdrill.de/de/erlebnispark/oeffnungszeiten-preise/
Geschichte: de.wikipedia.org/wiki/Erlebnispark_Tripsdrill
Hunde: Hunde sind an der Leine erlaubt, nicht aber im Wildpark und bei Übernachtungsmöglichkeiten
Empfohlener Aufenthalt: 1,5 Tage

WICHTIG: Alle Angaben und Bewertungen basieren auf unserer subjektiven Wahrnehmung!
Preise gelten für Erwachsene/Jugendliche und nicht für Kinder! 
Alle Eintrittspreise werden vom jeweiligen Park festgelegt.
Für genauere Infos bitten wir die jeweilige Website zu besuchen!

 
zurück zur Übersicht
 
  Es waren 114756 Besucher auf dieser Website
© 2020 by freizeitparktests.de - Design & Layout www.design-globe.de
Besucher heute: 59 - Besucher online: ONLINE

nach Oben