Freizeitparktesterteam
Besucher weltweit
  - Heide Park
 


(Quelle: Benjamin Cornehl)
 
Park: Heide Park -Soltau (Niedersachsen )
Websitegestaltung: Sehr schön und Überschaubar.
Service: Man muss leider zu viel rum telefonieren, bis man überhaupt jemanden an das Telefon bekommt, zudem kostet das telefonieren leider Geld.
Parkpreis: Auch wenn dieser Park eine Menge anbietet, so sind die Preise aus unserer Sicht viel hoch angesetzt.
Es gibt aber die Möglichkeit Gutscheine zu ergattern.
(www.heide-park.de/tickets/tages-tickets.html)
Mitarbeiterfreundlichkeit: Endlich mal Mitarbeiter in dem Park die den Spass mitbringen, Überragend!
Attraktionen: "Die Krake", "Colossos" oder "Scream, der Park bietet für die Adrenalin Junkies wirklich eine Menge an, aber auch die Kinder haben hier mit dem "Lucky-Land" und diversen weiteren Themenwelten eine gute Möglichkeit sich auszutoben.
Aber eine neue Attraktion für Erwachsene wird für die Zukunft mal wieder höchste Zeit.
Landschaft: Die meiste Landschaft im Park liegt kal da, auch sind Bäume hier in vielen Teilen des Parks Mangelware.
Das Theming ist im Insgesamten Konzept nicht stimmig mit dem Park Konzept.
Spaß: Nicht nur die Attraktionen, die wir oben genannt haben, bieten eine Menge Spaß, sondern auch noch eine Menge weitere, somit hat man hier die volle Menge Spaß.
Speisen u. Getränke
Preis + Qualität:
Essen ist in verschiedener Vielfalt vorhanden und hat die üblich teuren Park Preise.
Endskala:  von 10 Smileys
Eigene Bewertung: Der Parkpreis ist fast noch teurer als im Europapark und dennoch bietet der 2. größte Freizeitpark in  Deutschland sehr viel an, für die ganze Familie.
Wenn man die negativen Teile weg zählt, ist dies auf jeden Fall ein sehr schöner Park und ein Muss für jeden Freizeitpark Fan und auch für Familien!
Tipp:
Nur bei schönem Wetter bzw. Bewölkten Wetter ohne Dauerregen hingehen da die meisten Attraktionen draußen liegen!
Fazit: Der Heide Park ist Meister in Sachen versteckte Kosten und wie oben beschrieben vom Eintrittspreis sehr hoch angesetzt wenn man bestimmte Punkte beachtet, aber immerhin bietet dieser auch nicht wie andere Freizeitparks freies W-Lan im gesamten Parkbereich an, was wirklich sehr angenehm ist, für welche, die auf  Internet nicht verzichten können.
Dennnoch muss man noch dazu schreiben, das man auf der Website mal erwähnen kann, wenn die ein oder andere Hauptattraktion deffekt ist, da könnte man sogar noch darüber reden schon einmal beim Eintrittspreis ein bisschen mehr Lockern, wenn dies geschieht.
Parkinfos: Website: www.heide-park.de/
Freizeitparkgröße:     850.000 m² 
Parken: Parkgebühr von 6 Euro. (Änderungen vorbehalten)
Öffnungszeiten: 
www.heide-park.de/infos/oeffnungszeiten-anreise.html
Geschichte: de.wikipedia.org/wiki/Heide_Park_Resort
Hunde: Hunde sind an der Leine erlaubt
Empfohlener Aufenthalt: Tage

WICHTIG: Alle Angaben und Bewertungen basieren auf unserer subjektiven Wahrnehmung!
Preise gelten für Erwachsene/Jugendliche und nicht für Kinder! 
Alle Eintrittspreise werden vom jeweiligen Park festgelegt.
Für genauere Infos bitten wir die jeweilige Website zu besuchen!

 
zurück zur Übersicht
 
 
zu den
TOP-Achterbahnen
zu den
aktuellesten Infos
Wetter für den
Europapark-Rust
Nachricht
schreiben
Feedback und
Anregungen
Anmeldung
zum

© 2022 by freizeitparktests.de - Design & Layout www.design-globe.de


nach Oben